Containerdienst Günter Kalle

Über uns 

Mehr über uns und unser Unternehmen

aus Quitzdorf am See bei Niesky, Landkreis Görlitz

Im März 1991 wurde das Einmannunternehmen von Günter Kalle in Kollm bei Niesky gegründet. Jedes Jahr wurde in die Firma investiert, durch Anschaffungen von: 

LKW´s, Container in unterschiedlichen Größen, Baumaschinen und in das Betriebsgrundstück in Sproitz. 

 

So stehen unseren Kunden jetzt zahlreiche Container von 2 bis 37 m³ zur Verfügung und dazu die entsprechenden LKW´s für den An- und Abtransport sowie für Schüttguttransporte.

Zusätzlich sind ein 16 t Mobilbagger, ein 3,8 t Minibagger und ein Radlader im Fuhrpark. 

Um die Technik und die Disposition an einem Platz unterzubringen, begann 1997 der Aufbau eines Betriebsgrundstückes im Nachbarort Sproitz. 

Hier entstanden:

Büroräume, Sanitärräume, Werkstatt, Stellplätze für Lastkraftwagen, Baumaschinen und Container. Es wurde in eine 40-Tonnen Waage investiert. 

Im Laufe der Jahre wurde das Betriebsgrundstück erweitert, sodass auch Lagerflächen für wiederverwertbare Abfälle und Schüttgüter entstanden.

Im Jahr 1998 wurde der Containerdienst für die abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten "Einsammeln und Befördern" zum Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert. 

 


Seit 2000 können auch Container- und Behälterreparaturen nach Bundesimmissionsschutzgesetz § 4 durchgeführt werden. 

Die bundesimmissionsschutzrechtliche Anlage zum Sammeln, Lagern und Sieben von Erde wurde 2005 erteilt.

Durch die Änderung bei den Entsorgungswegen wurde ein Antrag auf Zwischenlager gestellt und 2008 genehmigt. Dadurch können kostengünstigere Sammeltransporte durchgeführt werden.  

Mitarbeiter

Mein Unternehmen beschäftigt durchschnittlich neun Arbeitnehmer als Kraftfahrer, Baumaschienführer und Disponenten. 

Die Arbeitskräfte werden regelmäßig geschult um die täglichen Aufgaben zur vollsten Zufriedenheit der Kunden zu erfüllen und den ständigen neuen Anforderungen und Aufgaben in der Abfallwirtschaft gerecht zu werden.